Ausstellungen | »Inspirationen aus Natur und Kunst«

Inspirationen aus Natur und Kunst

Gracia, Vicente
Vicente Gracia gehört zu den bedeutendsten Schmuckdesignern der Welt. Berühmte Persönlichkeiten, wie der spanische Königshof, die amerikanischen Filmdiven Liz Taylor und Andie Mac Dowell, zählen zu seinen Stammkundinnen. Seit Jahren präsentiert die Vogue regelmäßig seine neuesten Kreationen. Die Stadt Valencia zeichnete ihn mit dem »Nationalen Schmuckpreis« und dem »Internationalen Schmuckpreis« aus.

Vicente Gracia wurde 1962 in Valencia geboren, eine Stadt, die auf eine reiche Gold- und Silberschmiedtradition zurückblickt. Im Atelier seines Vaters entdeckte Gracia die Magie dieses Handwerks. Fasziniert von der Farbe, dem Glanz, der Textur und dem Symbolismus kostbarer Steine bringt er in seinen femininen und ausgesprochen verführerischen Kreationen eine unvergleichliche Vitalität und Freude zum Ausdruck.

Vicente Gracia lässt sich von der Geschichte Valencias, ihrem vielfältigen kulturellen Erbe, sowie von dem Naturreichtum der umliegenden Küstenlandschaft inspirieren. Dieser reiche Fundus spanischen Kultur- und Naturguts bildet die Grundlage seines Schaffens und auf diese Weise verbinden sich christliche, arabische, phönizische, griechisch-römische und jüdische Traditionen zu einzigartigen und exklusiven Kollektionen. Diese »Inspirationen aus Natur und Kunst« gewinnen in der Kunst Vicente Gracias eine Schönheit und Perfektion, die sich durch Energie, Sensibilität, Charme, Eleganz und einen spielerischen Akzent auszeichnet.



Invitation PDF

Konzeption & Design: Mitja Eichhorn